Zwerggecko - Tropiocolotes steudneri
"

Tropicolotes steudneri

 

Zu dieser Gattung können wir noch nicht viel sagen, da die Kleinen erst vor ein paar Tagen bei uns eingezogen sind.

Deshalb gibt's hier nur ein paar Foto's , Haltungsbericht folgt später.
Momentan können wir zur Haltung auch nur das Wiedergeben, was die Fachliteratur zu bieten hat.
Um hier nicht das Copyright der Bücher zu verletzen, können wir an dieser Stelle nur auf Bücher (Geckos - Alle Arten im Überblick von Henkel und Schmidt) verweisen, bis wir genug Erfahrung für eigene Berichte gesammelt haben.

So, wir schreiben heut den 5.11.2009 und unsere Kleinen haben sich gut eingelebt.  Mittlerweile gab es noch etwas Zuwachs in form von Börseneinkauf um das Gleichgewicht zwischen Männchen und Weibchen  wieder herzustellen. Daher erstmal meinen Dank an Janett, die uns wirklich tolle Tiere verkauft hat.

Unsere kleinen haben momentan  einen feinen Sand als Bodengrund, die graben wie die Weltmeister, so schnell kann man die Löcher garnicht zu schieben, wie sie wieder neu ausgehoben sind. Daher der Ratschlag: alles was so einen kleinen Gecko zerdrücken kann unbedingt sichern, das es nicht untergraben werden kann. In unserem Fall liegen alle Steine auf Hölzern auf.
Was sehr verblüffend bei den Tieren ist, das ist der Paarungsruf. Wer gern mal einen Gecko halten möchte, der wie ein kleiner Vogel zwitschert, dann würde ich Tropiocolotes-Arten empfehlen. Total witzige Geräusche und in einer Lautstärke, die man den kleinen Tieren garnicht zutraut. Zur weiteren Ausstattung des Terrariums gehören bei uns Korkstücke zum Verstecken, kleine flache Wasserschalen sowie ausserdem noch eine kleine Terracotta-Höhle (Höhle und Wasserschale gibt es sehr günstig auf den Börsen).
Als Beleuchtung hängt ein kleiner Spot seitlich im Terrarium für verschiedene Temperaturzonen.
Futter gibt es bei uns in Form von bestäubten Micro-Heimchen.
So, am Ende noch ein Tip: Dichtungsstreifen für Fenster besorgen und den Spalt zwischen den Schiebescheiben im Terrarium damit verschließen. Die Tiere passen auch durch sehr kleine Ritzen. Ausserdem hilft es auch gegen entlaufene Micro-Heimchen.


 








 

 
Werbung
 
"
Aktuelles
 
Die Terrarien sind nun soweit fertig, Bilder werden in Kürze folgen.
Neuigkeiten
 
Leopardgecko fertig zu 100%
Streifengecko fertig zu 100%
Jemenchamäleon fertig zu 100%
Zwergwüstengecko fertig zu 80%
Kronengecko fertig zu 90%

Der Bereich "Links" wird ständig ausgebaut
Bannertausch
 
Wer sich gern unter den Links mit dem Banner seiner Hompage wiederfinden möchte, der sollte mich einfach kontaktieren, dann spricht nichts gegen einen Bannertausch.
Wo man uns treffen kann...
 
Auf diversen Börsen in Süddeutschland, das nächste Mal sind wir auf der Börse in Augsburg am 29.11.2014 zu finden.

Wenn man es ganz eilig hat, dann kann man mit uns auch ein Treffen ausserhalb der Börsentermine vereinbaren
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=